Treffen der Arbeitsgruppe in Baden-Württemberg am 27.7.2018

Unsere bislang 5 köpfige Arbeitsgruppe traf sich vergangenen Freitag in Stuttgart in den Räumlichkeiten des ZVK (dem wir hierfür herzlich danken!).

1 x im Monat telefonieren wir uns seit Anfang des Jahres 2018 zusammen, um die Schritte für die Gründung einer Kammer zu besprechen, in Zukunft wollen wir uns auch öfter in Person treffen.
Wichtige Diskussionspunkte waren: Sich untereinander besser Kennenlernen; Wollen wir eine Therapeutenkammer oder eine Physiotherapeutenkammer?, Entwerfen eines Briefes an den Minister Lucha (Integration und Soziales) bezüglich einer Kammer, und Überlegungen, wie wir weiter vorgehen.

Insgesamt war es ein sehr konstruktives Treffen, wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und über weitere Unterstützer, die bereit sind, Aufgaben zu übernehmen, wie: Das Gespräch mit Kollegen suchen, Informationsveranstaltungen an Schulen durchführen, etc.
Ansprechpartner und Kontakte unter dem Reiter: Ansprechpartner.
MV

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen