Info-Talk SH am Montag, den 18. März

von Swanhild Priestley

Gesundheitsversorgung sichern im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Montag, den 18.März von 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
in den Räumen der atlas BKK ahlmann im Käte Ahlmann Haus in Büdelsdorf

Wir sprechen mit unseren Gästen aus Gesundheitsversorgung, Krankenversicherung und Politik über die Themen:

  • Wie können wir die Gesundheitsversorgung unserer Patienten im Kreis Rendsburg-Eckernförde langfristig sichern und verbessern?
  • Was sind die Gründe für den Fachkräftemangel im Raum Rendsburg-Eckernförde?
  • Welches sind die notwendigen Schritte, um diese Entwicklung zu stoppen?
  • Wie können die unterschiedlichen Akteure im Gesundheitssystem hier im Raum Rendsburg-Eckernförde zusammenwirken?
  • Was ist auf lokaler Ebene machbar?

Schwerpunkt des Treffens

Der Fachkräftemangel in unserer Region gilt bei der GKV immer noch als gefühlte Größe. Es sind Schritte notwendig, um ein verlässliches Zahlenwerk zur Gesundheitsversorgung im Raum Rendsburg-Eckernförde zu erstellen. Wir tragen hierzu die Ergebnisse zusammen und beraten über die nächsten sinnvollen Schritte.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie als unseren Gast in der Talkrunde begrüßen dürfen!
Für eine verbindliche Zusage sind wir dankbar. Bitte per Mail an: info@igthera-sh.de

Zeit und Ort:
Montag, den 18.März von 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
in den Räumen der atlas BKK ahlmann im Käte Ahlmann Haus in Büdelsdorf

Veranstalter:
Interessengemeinschaft Therapeuten Schleswig-Holstein (IGThera-SH) e.V.
E-Mail: info@igthera-sh.de
Internet: www.igthera-sh.de